Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.01.2021

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Gott fordert Gerechtigkeit und Wahrhaftigkeit

Zweierlei Gewicht und zweierlei Maß, die sind beide dem Herrn ein Greuel!

Sprüche 20,10

Lasst uns wahrhaftig leben und nicht lügen
und unseren Nächsten niemals betrügen!
Umkehren, wenn wir auf falschen Wegen sind
denn so geziemt es einem wahren Gotteskind!

Frage: Gibt es auch heute noch zweierlei Maß und Betrug?

Zu beachten: In 2. Tim. 3,13 lesen wir: „Böse Menschen aber und Betrüger werden es immer schlimmer treiben, indem sie verführen und sich verführen lassen“. Waren es damals vorwiegend nur Gewichtssteine, die gefälscht waren, so sind die Betrügereien heute viel größer. Man denke nur an Superreiche, die hohe Steuern z.T. komplett umgehen und den einfachen Bürgern entsprechend mehr Last aufladen. Aber auch bei den Corona-Impfungen wird mit „zweierlei Maß“ gemessen: Impftote werden runtergespielt bzw. nicht publiziert und hingegen Menschen, die lediglich „mit“ Corona verstarben, als Corona-Tote gezählt. Wer sich mit geöffneten Augen umschaut, wird viel Ungerechtigkeiten erleben. Aber neigen wir nicht auch selbst dazu, eigene Fehler zu verharmlosen und somit ein falsches Bild abzugeben? Lasst uns wahrhaftig leben und wo nötig Buße tun und von falschen Verhaltensmustern abweichen!

( Link-Tipp zum Thema: nbc-jakob-tscharntke.de/kurz-bemerkt/144-kategorie-uebersicht-kurz-bemerkt/gebetsinitiative/665-24-1-2021-272-abend-der-gebetsinitiative )

Erlebnisberichte, Glaubenserfahrungen und Zeugnisse

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Erlebnisberichte-Menüs geblättert werden)



Von der Sucht des Rauchens befreit


Darum, ist jemand in Christo, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, es ist alles neu geworden!

2. Kor. 5,17 (Luther 1912)


Gleich mit 16 Jahren fing ich das Rauchen an. Ob es selbst gedrehte Zigaretten waren oder ich Pfeife auf Lunge rauchte - derartiges gab mir einen gewissen inneren Halt. Nicht ohne Grund sagt man auch: "Zigaretten sind die Schnuller der Erwachsenen". Einmal hatte ich auf einer Feier darauf geachtet: ca. 40 Zigaretten in 10 Stunden.
Als nach ein paar Jahren die Einsicht kam, das Rauchen besser aufzugeben, kam ich nicht mehr los. Hatte ich ein paar Stunden keine Zigarette geraucht, drehten sich die Gedanken nur noch um das Rauchen. Meine Abhängigkeit war neben dem körperlichen auch psychisch bedingt. Als ich es einmal schaffte drei Tage nicht zu rauchen, fingen meine Hände regelrecht zu zittern an. Ich war so "neben mir", dass ich morgens den Wagen meines Vaters gegen den Garagenpfosten setzte. Natürlich fing ich gleich wieder mit dem Rauchen an - bei den Folgen! SO kam ich also nicht vom Rauchen los!

Dann geschah aber etwas ganz einschneidendes, das mein weiteres Leben komplett veränderte: Gott sprach mit an: "So wie Du bist gehst Du verloren!". Ich stand gerade mitten in meinem Zimmer - kein Mensch in der Nähe - und wusste: "Hier spricht Gott! Vielleicht spricht Gott nie mehr zu mir! Vielleicht ist dies die einzige Gelegenheit Frieden mit Gott zu finden" (der ganz offensichtlich nicht bestand). Ein inneres Ringen begann, jedoch schon nach vielleicht einer Stunde entschied ich mich, Jesus Christus als Herrn und Heiland in mein Leben aufzunehmen. Noch am gleichen Abend warf ich die Hardrock-Schallplatten usw. weg und was Gott sonst nicht gefiel. Auch die Zigaretten gehörten dazu. Ein Kollege sagte mir kurz darauf, er habe noch nie jemanden erlebt, der sich in kurzer Zeit so extrem verändert hätte. So suchte ich anstatt Diskotheken nun christliche Gemeinschaften auf, anstatt Hardrock hörte ich christliche Musik und Klassik usw. Mein ganzer "Geschmack" hatte sich schlagartig geändert! Und noch etwas geschah: Ab dem Moment meiner Bekehrung war die Sucht des Rauchens vollkommen weg! Ich dachte gar nicht mehr an Zigaretten. Ja, ich kann mich im Nachhinein an gar nichts dies bezügliches mehr erinnern, weil die Gewohnheit des Rauchens sowie die innere und körperliche Abhängigkeit wie abgeschnitten waren. Es war so, als hätte ich nie geraucht und vermisste gar nichts!
Ich habe es erlebt: "Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden." Jesus Christus sei Lob, Ehre, Preis und Anbetung gebracht!


(Autor: Rainer Jetzschmann)


Haben Sie auch ähnliches mit Jesus Christus erlebt? Dann mailen Sie uns ihren Erfahrungsbericht:
Gute und für andere Menschen hilfreiche Beiträge veröffentlichen wir gerne!
(Infos zu Texteinreichungen finden Sie hier)




Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Wie erfahre/erkenne ich Gottes Willen? (Themenbereich: Gottes Reden)
Biblische Erklärung zur "Wiedergeburt" (Themenbereich: Wiedergeburt)
Aktiv sein (Themenbereich: Hingabe an Gott)
Die wichtigste Lebensentscheidung (Themenbereich: Bekehrung)
Selbstprüfung: Bekehrung und Wiedergeburt (Themenbereich: Wiedergeburt)
Das Herz des Menschen - ein Tempel Gottes oder eine Werkstätte Satans (Themenbereich: Wiedergeburt)
Selbstprüfung: Bekehrung und Wiedergeburt (Themenbereich: Bekehrung)
Das Herz des Menschen - ein Tempel Gottes oder eine Werkstätte Satans (Themenbereich: Bekehrung)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Wiedergeboren
Themenbereich Hingabe an Gott
Themenbereich Orientierung
Themenbereich Bekehren
Themenbereich Erlösung von Sünde



Predigten
Predigten

Livestream-Predigt jeden Sonntag ab ca. 10:10 sowie Predigt-Archiv

Topaktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Ratschläge für Christen zum Umgang mit der Corona-Krise

Die 7 Sendschreiben mit ihrer Botschaft zur Entrückung und der Hochzeit des Lammes

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Zeichen des Menschensohns

Die Zeit des Endes und die ausstehenden 3 biblischen Festtag

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis