Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 21.06.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Vorfreude auf die Herrlichkeit im Himmel!

Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, das hat Gott denen bereitet, die ihn lieben.

1. Kor. 2,9

Was kein menschliches Auge je gesehen hat,
ist die ewig himmlische Gottesheimat!
Was kein noch so waches Ohr je gehört hat,
sind die wunderbarsten Melodien der Himmelsstadt.
Was kein noch so kluger Verstand je erdacht hat,
macht alle Erlösten unfassbar glücklich und satt!

Frage: Bist Du (unabhängig von Deinem Alter) auf die Superlative Himmel schon zukunftsfroh eingestimmt?

Zum Nachdenken: Egal was uns an Wunderbarem einst erwarten wird: Jesus Christus, unseren Erlöser vor uns zu sehen und bei IHM allezeit zu sein, macht den Himmel erst zum Himmel. Nur ER kann uns jetzt und auch hinfort sättigen*, was selbst eine neue Schöpfung allein nicht erfüllen könnte! Alles, was ER für die Seinen vorbereitet hat, wird unfassbar schön, hell und vollkommen sein, zu unserem, zu Ihrem Glück!
(*In Jesus haben wir alles, was wir wirklich brauchen - für Zeit und Ewigkeit)

Jahreslosung 2024






Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe

1. Korinther 16,14


Die Jahreslosung für das Jahr 2024 könnte nicht mehr zur Bereitschaft auf Jesu Kommen aufrufen. Das oberste Gebot ist:

du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und mit all deiner Kraft. Das andre ist dies: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Markus 12,30-31

Nach Römer 13,10 ist zudem die Liebe des Gesetzes Erfüllung! Liebe ist ein Kennzeichen wahrer Gotteskindschaft, da wir an den Früchten erkannt werden (Matth. 7,20) und die Frucht des Heiligen Geistes ist eben diese Liebe (Galater 5,22).

Aber schauen wir noch tiefer: Alle gerade erwähnten Worte für „Liebe“ heißen im griechischen Urtext Apage d.h. „göttliche Liebe“. Jesu Frage an Petrus nach dessen Verleugnung war: „Hast Du mich lieb?“ (Joh. 21). Jesus fragte nach der Agape-Liebe, aber Petrus musste zugeben, dass es (zu diesem Zeitpunkt) nur eine Phileo-Liebe d.h. „freundschaftliche Liebe“ war.

Jesus ruft uns in Seinem heiligen Wort mehrfach zur Bereitschaft für Sein Kommen auf, denn er wird als Bräutigam kommen, um uns als Brautgemeinde zu sich zu holen (Joh. 14,3)! Was erwartet ein Bräutigam? Natürlich, dass die Braut ihn mit brennender Agape-Liebe erwartet! Sind wir mal ehrlich: Wenn eine Braut ihren Bräutigam nicht voller Sehnsucht und mit tiefer Liebe im Herzen erwartet, dann sollte es sich der Bräutigam überlegen, ob es die rechte Braut ist!

Denken wir mal an Weihnachten und die Weisen aus dem Morgenland, die extra kamen, um den neugeborenen König und Messias anzubeten (Matth. 2,1). Ganz Jerusalem „erschrak“ und die Hohenpriester und Schriftgelehrten wurden herbeigeholt. Die „Fromme Elite“ im frommen Zentrum Jerusalem wusste also davon und konnte sogar aus Daniel 9 den Tod des Messias berechnen und dadurch ungefähr ableiten, wann dieser geboren werden müsste. Aber es interessierte sie nicht! Aber es gab Ausnahmen, wie wir aus Lukas 2 erfahren: Simon wird als gerecht und gottesfürchtig beschrieben und „wartend auf den Trost Israels“. Auch die alte Witwe Hanna wird erwähnt, welche zu allen, die auf die Erlösung warteten, von Jesus redete. Immer ist es nur eine kleine Schar, welche wahrhaft gläubig sind und sich nach Jesu Kommen sehnen! Dies gilt damals wie auch heute!

Lasst uns zu denen gehören, deren Leben und Handeln von der Liebe durchdrungen ist, die für Jesu Kommen bereit sind und deren Herz in Liebe zu Ihm brennt!!!



Gedicht zur Jahreslosung 2024

  Copyright © 2004-2024 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Liebe - das oberste Gebot (Themenbereich: Liebe)
Die geistliche Frucht „Liebe“ (Themenbereich: Liebe)
Die drei ´Arten der Liebe´ (Begriffserklärung) (Themenbereich: Liebe)
Liebe und ihr Stellenwert (Themenbereich: Liebe)
Liebe entschuldigt nicht alles! (Themenbereich: Liebe)
Wasser des Lebens (Parabel zu Weihnachten) (Themenbereich: Liebe)
Spruchkarten zu Jahreslosungen (Themenbereich: Jahreslosung)
Spruchkarten zu Jahreslosungen (Themenbereich: Jahreslosung)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Losungen
Themenbereich Liebe



Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Kurzbotschaft "Lass dich versöhnen mit Gott!"

Fragen - Antworten

Gaza-Krieg: Was sagt die Bibel zum weiteren Ablauf?

Wie nah sind wir der Entrückung?

Was ist die "Feigenbaum-generation" und die "Wiedergeburt Jerusalems"?

Wer ist die Frau in Offenbarung 12?

Warum bei 7 heilsgeschichtlichen Festen nur drei Wallfahrtanweisungen?

Wie geht Gottes Heilsplan weiter?

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Umfrage

Umfrage

Den Zeitpunkt kennen wir nicht, aber wir sollen wachen (Markus 13,35) und sobald die Zeichen auf eine baldige Entrückung hinweisen uns aufrichten und unsere Häupter erheben, weil die Erlösung naht (Lukas 21,28).
Ist es jetzt soweit?

Wie nahe sind wir der Entrückung?

Zur Umfrage

Die entscheidende Frage!
Der schmale und der breite Weg
Der schmale und der breite Weg
Wo befindest Du Dich?
Jesus ist unsere Hoffnung!

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis