Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 11.12.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Sehnsucht nach Jesus Christus!

Und er nahm von den Steinen jenes Orts und legte sie unter sein Haupt und legte sich an dem Ort schlafen. Und er hatte einen Traum; und siehe, eine Leiter war auf die Erde gestellt, die reichte mit der Spitze bis an den Himmel. Und siehe, auf ihr stiegen die Engel Gottes auf und nieder. Und siehe, der HERR stand über ihr

1. Mose 28,11b-13a

Bricht mir wie Jakob dort
Nacht auch herein,
find ich zum Ruheort
nur einen Stein,
ist auch im Traume hier
mein Sehnen für und für.
Näher, mein Gott zu dir,
näher zu dir!

Frage: Sehnen Sie sich auch danach endlich die Himmelsleiter der Entrückung zum Herrn der Herrlichkeit erklimmen zu dürfen?

Tipp: Welch anschauliches Bild gibt uns hier die Bibel: Eine Himmel und Erde verbindende Leiter und darauf auf und absteigend „dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, welche das Heil erben sollen“ (Hebr. 1,14). Ganz oben steht der HERR der Herrlichkeit. Wir wissen dass die Bibel das Bild der Brautgemeinde und des Bräutigams Jesus verwendet. Noch besteht eine räumliche Trennung wie bei Verlobten – aber jedes Gotteskind muss die Sehnsucht haben endlich bei Jesus Christus zu sein. Lasst uns darum beten, dass Jesus endlich nach seiner Verheißung kommt und die Himmelsleiter „ausgefahren wird“ um uns zu holen!

Online-Gemeinde


Zwar kann keine Online-Gemeinde eine richtige Gemeinde vor Ort ersetzen und aus diesem Grunde empfehlen wir einem jeden Christen bzw. Menschen, der Gott sucht, sich einer biblisch ausgerichteten Glaubensgemeinschaft in der Wohnortnähe anzuschließen. Aber immer wieder kontaktieren uns Christen, die keine Gemeindeanschlussmöglichkeit vor Ort haben, aus familiären Gründen sich nur minimal oder gar nicht einer Gemeinde anschließen können oder einfach viel auf Reisen sind.
Vor allem für solche Christen wollen wir hier in der Online-Gemeinde zumindest ansatzweise eine diesbezügliche Möglichkeit bieten.


Was ist die Bedeutung einer Gemeinde?

Die Gemeinde ist ein Ort an dem sich Christen gegenseitig in der Nachfolge Jesu durch Lehre (dazu gehört auch die gemeinsame Wortbetrachtung bzw. Gottesdienstbesuche) und persönliche Ermutigung bestärken. Christen einer Gemeinde sollen sich also gegenseitig helfen und sich auch - je nach Aufgabe die einem Gott anweist - selbst einbringt.
Außerdem ist es die Aufgabe einer Gemeinde auch nach außen hin evangelistisch tätig und ein Segen für die Gesellschaft zu sein.


Was bietet diese Online-Gemeinde?

Bei uns findet die Kommunikation fast ausschließlich über das Internet statt. Auf unseren FCDI-Webseiten bieten wir durch bibelbezogene Artikel und Gedichte sowie als Kurse aufgebaute Materialien die Möglichkeit eines Selbststudiums der biblischen Lehre. Hierbei bleibt man aber meist mit seinen Fragen allein. Hilfe hierzu bieten Bibelkreise und Hauskreise vor Ort.
Um auch denjenigen, die wenig oder keine Möglichkeit hierzu haben, aber auch eine solche zu bieten, gibt es hier einen Online-Bibelkreis sowie die Möglichkeit Fragen per Email zu stellen.
Zusätzlich bieten wir sonntägliche Andachten sowie tägliche, extra kurz gehaltene Bibellesen per Email-Abonnement an.
Alle Angebote sind grundsätzlich kostenlos!


Wer leitet diese Online-Gemeinde?

FCDI (Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten) Die Online-Gemeinde ist ein Arbeitszweig des FCDI (Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten) und wird von FCDI-Mitarbeitern geleitet. Der FCDI arbeitet überkonfessionell.



Wie ist der Ablauf beim Bibelkreis?

Uns ist es sehr wichtig tief in Gottes Wort einzudringen und auch die ganze Bibel und nicht nur einzelne Teile als Grundlage zu vermitteln. In sofern können unsere Bibelkreise auch als eine Art Bibelschule gesehen werden.
Donnerstagabends findet der Hauptbibelkreis statt, in dem der Leiter der Reihe nach vorher bekannte Fragen zu einem Thema oder Bibelabschnitt stellt. Die Teilnehmer können sich im Chat-Bereich darüber austauschen. Der jeweilige Austausch zu den einzelnen Fragen wird dadurch beendet, dass der Leiter eine vorher ausgearbeitete Antwort (die ggf. auch noch durch Beiträge der Teilnehmer ergänzt wurde) einblendet (die dann auch ggf. noch mal kommentiert werden kann).
Hinweis: Aus der Themenbehandlung "Gebet" und den behandelten Fragen und Antworten ist das Buch "Herr lehre uns beten und inbrünstig flehn" entstanden. Wer Interesse an einer Zugehörigkeit zur Online-Gemeinde hat, sei dieses Buch empfohlen, um einen Einblick in den geistlichen Tiefgang sowie Fragen und Antworten zu erhalten! (Das Buch kann im Buchhandel oder auch über uns bezogen werden.)
Dienstagabends findet der Gebetskreis statt.
Finden sich genug interessierte Teilnehmer, werden darüber hinaus auch weitere Kreise an anderen Abenden angeboten, die besondere Themen wie z.B. Bibelentstehung oder Hintergründe über den Islam etc. behandeln. Solche Themenreihen werden vom Herausgeber der Christlichen Impulse geleitet.
Weitere Kreise (zu denen auch ggf. nur gewisse Mitglieder Zugang haben wie z.B. kleine Gebetskreise) können zusätzlich gebildet werden.



Wie kann ich mich der Online-Gemeinde anschließen?

Im Gegensatz zu den Abonnements der Andachten und Tagesleitzettel wo keine Zugehörigkeit erforderlich ist, ist bei der Online-Gemeinde eine Registrierung erforderlich, wozu es ein Antragsformular gibt. Dort sollten auch (für andere Mitglieder sichtbar) eine kleine Vorstellung von sich selbst eingetragen werden.
Bei der Zugehörigkeit legen wir großen Wert darauf nur Personen aufzunehmen, die auch wirklich aufrichtig Gott suchen bzw. das Interesse darin besteht Gottes Wort besser kennen zu lernen sowie Kontakt und Austausch hierzu mit anderen Christen zu haben. Aus diesem Grund nehmen wir NUR Personen auf, die uns durch die Seelsorge oder sonstige Kontakte hinreichend lange bekannt sind und uns dafür geeignet erscheinen. Diese bekommen dann auch den Link zum Antragsformular von uns zugeschickt. Uns unbekannte Personen wollen wir zunächst per Mail-Kontakt ein wenig kennen lernen.
Eine demütige Haltung Gott und Seinem Wort gegenüber ist uns sehr wichtig. Gottes Wort muss ohne etwas hinzuzufügen und ohne etwas wegzunehmen als Maßstab für das eigene Leben angesehen bzw. akzeptiert werden (Off. 22,18-19). Daher können Bibelkritiker und Besserwisser keinen Platz bei uns finden.
Wer obige Kriterien erfüllt und gerne zu unserer Online-Gemeinde dazu gehören möchte, kann uns gerne unter folgender Email-Adresse schreiben:


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Weihnachten

Weihnachten - Wessen Geburtstag?

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die 2 Zeugen in Offenbarung 11,3-13

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem