Bibel und christlicher Glaube

gottesbotschaft.de - 07.12.2019
URL: www.gottesbotschaft.de?pg=3073

In Gott geborgen

zurück zum
Beitrag

Spruchkarte - In Gott geborgen
In Gott geborgen

Hei, welch ein Sturm! Er rüttelt den Baum. Er zaust und schüttelt ihn hin und her und pfeift sein Lied. Und niemand merkt und sieht, wie drinnen im Geäst, im sichren, warmen Nest ein kleiner Vogel sitzt, geborgen und geschützt.

Wirst du vom Sturm gerüttelt
und hin und her geschüttelt?
Du bist in Liebe eingehüllt,
auch wenn dich Angst erfüllt.
Der Platz bei Gott allein
lässt dich geborgen sein.
Wer nahe bei ihm ruht,
ist sicher und ruht gut.




  Copyright und Autor: Toni Jung