Bibel und christlicher Glaube

gottesbotschaft.de - 30.11.2020
URL: www.gottesbotschaft.de?pg=2304

Jesus, Du bist mein Friede!

zurück zum
Beitrag

Jesus, Du bist mein Friede!


Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Gleichwie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.

Joh 20,21a (Luther 1912)


Jesus, wenn Du da bist,
spüre ich Deinen Frieden.
Wenn Du gehst,
geht auch Dein Friede.

Wenn Du mir zuhörst,
fühle ich mich angenommen.
Wenn Du gehst,
fühle ich mich verlassen.

Wenn Du mich anschaust,
spüre ich, dass ich Dir wichtig bin.
Wenn Du gehst,
fühle ich mich traurig.

Wenn Du redest,
spüre ich Deine Kraft.
Wenn Du gehst,
fühle ich mich kraftlos.

Wenn Du den Arm um mich legst,
spüre ich Deine Geborgenheit.
Wenn Du ihn wieder wegnimmst,
fühle ich mich einsam und allein.

Jesus, Du bist mein Friede,
der immer in mir wohnt.
Er ist dein Geschenk an mich.
Danke, Jesus, ich bin reich beschenkt!



(Autor: Marlise Hofmann, 2008)