Bibel und christlicher Glaube

gottesbotschaft.de - 18.06.2018
URL: www.gottesbotschaft.de?pg=2179

Gedicht zum "Vater unser"

zurück zum
Beitrag

Darum sollt ihr so beten:
Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Matthäus 6.9-13

Spruchkarte 'Vater unser'

Unser Vater im Himmel,
bring alle Menschen dazu,
Dich zu lieben und zu ehren,
denn heilig bist nur Du!

Richte Deine Herrschaft auf!
Nur Dein Wille soll geschehn
Wie im Himmel so auf Erden
Wird Deine Herrlichkeit gesehn.

Gib uns heute, was wir brauchen
Und vergib uns unsre Schuld,
wie auch wir allen vergeben,
sei uns gnädig, hab Geduld.

Lass uns bitte treu Dir folgen,
beschütze uns vor böser Macht.
Jesus, Du allein bist Sieger,
Erlösung hat Dein Blut gebracht.



Foto und Autor: Brunhilde Rusch