Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 21.01.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wir sind nach Römer 7, 14 unter die Sünde verkauft.

Wollen habe ich wohl, aber das Gute vollbringen kann ich nicht. Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht; sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich. Wenn ich aber das tue, was ich nicht will, so tue nicht ich es, sondern die Sünde die in mir wohnt.

Römer 7,18 - 20

Dem Teufel ich gefangen lag,
im Tod war ich verloren,
mein Sünd mich quälte Nacht und Tag,
darin ich war geboren.
Ich fiel auch immer tiefer drein,
es war kein Guts am Leben mein,
die Sünd` hatt` mich besessen.

Frage: Welch furchtbarer, trostloser Zustand hat Luther hier beschrieben. Geht es denn allen Menschen so?

Vorschlag: Wenn wir ehrlich sind, geht es allen so. Die Bibel sagt, dass alle Menschen abgewichen und verdorben sind, da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einer. (Römer 3,12) Der Mensch, der ohne Jesus als seinen Herrn lebt, ist hoffnungslos, und der Sünde und ihrer Macht ausgeliefert. Der Lohn (das Resultat) der Sünde aber ist die ewige Verdammnis oder auch die Gottferne. Luther flehte einmal: Wie kriege ich einen gnädigen Gott? Lesen sie die folgenden Tagesleitzettel genau durch, wie es dem Reformator ergangen ist!

Umfragen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)

Umfrage zur eigenen Bekehrung


Zur wahren Gotteskindschaft (und damit auch dem Seelenheil) kommt man nur über Bekehrung (Apg. 3,19) und Wiedergeburt (Joh. 3,3). Viele Menschen durften schon zu einem neuen Leben unter der Herrschaft von Jesus Christus finden.

Gott redet auf unterschiedliche Art und Weise (Hiob 33,14), um Menschen zur Buße und Umkehr zu bewegen.
Wenn Sie ein Kind Gottes sind: Was gab Ihnen den entscheidenden Anstoß, dass Sie Sich bekehrten und Jesus Christus als Herrn und Heiland in Ihr Leben aufnahmen?

Was gab mir den entscheidenden Anstoß zur Bekehrung?

Machen Sie bitte bei unserer Umfrage mit. Ist Ihre Antwort bereits aufgeführt, dann markieren Sie bitte diese Antwort und klicken dann auf "Abstimmen". Haben Sie eine weitere Antwort, dann können Sie diese unten eingeben (max. 100 Zeichen). Bitte beachten Sie, daß zur Vermeidung von Mißbrauch alle neuen Antworten erst kurz geprüft, dann aber umgehend freigeschaltet werden.


Der entscheidende Anstoß zu meiner Buße und Bekehrung war ...
... Persönliches Leid zeigte mir,dass Jesus der einzig zuverlässige Heiland und Retter ist.GOTT sei Dank!
17.62%
... Ich habe verstanden, dass ich ein Sünder bin, und dass ich Jesus brauche, der mir alles vergeben kan
8.4%
... Bin in christlichem Elternhaus aufgewachsen. Merkte aber, dass ich keine Heilsgewissheit hatte.
6.76%
... auf der Suche nach Gott, ist mir Jesus Christus begegnet (in Wort u. Schrift). ER hat mich überzeugt
6.56%
... Durch ein überzeugendes Zeugnis eines Mitchristen
5.12%
... ... das ich durch die falsche Führung (Esoterik = Teufel) den richtigen Weg (Gott )gefunden habe.
3.69%
... Gott sprach mich direkt an, als ich alleine in meinem Zimmer stand, dass ich so wie ich bin verloren gehen werde.
3.07%
... Der HERR kannte mich schon vor Anbeginn der Welt; dies zeigte er mir in der Bibel.
2.66%
... Durch die Taufe,zu der mich meine Eltern brachten. Unser Leben ist eine ständige Buße (luther 1517)
2.46%
... Durch Christen, die mir in der Bibel zeigten, dass ich Sünder und ohne Jesus verloren bin.
2.46%
... Angst vor der Hölle
2.25%
... Ich fuehlte , als ich besorgt am Bett sass, wie eine Hand meine Haare beruehrte. Das war Jesu Hand!
2.25%
... Als ich durch ein Wunder vor einem schweren Unfall bewahrt wurde. Da konnte nur Gott dahinterstehen.
2.05%
... Im Traum. Gott und Jesus sprachen: Folge uns nach. Wir kennen Deinen Wert.Ich erwachte und weinte
2.05%
... schon immer Orientierung an Gottes Wort u. Maßstäbe, aber erst Gemeinschaft mit echten Christen machte lebendig
1.84%
... Ein Übergabegebet, dass ich in einer E-Mail zugeschickt bekam, öffnete Gott mein Herz und ich übergab Jesus Christus mein Leben
1.64%
... Ich besuchte eine "Freie Christengemeinde",die Predigt sprach mich so an, das wollte ich haben.
1.64%
... Der tadellose Wandel meiner Eltern und eine persönliche Berührung seitens Gottes durch sein Wort.
1.64%
... Streit um Kommunion zwischen Konfessionen
1.43%
... Anhand der Lieblosigkeit der Paulus Anhänger erkannte ich die Liebe von Jesus und folge ihm nach.
1.43%
... Ich habe meine Eltern verloren und muss nun mich Gott zuwenden.
1.23%
... als ich bemerkte, daß von den Herrschern der Welt viele okkulte Satan-Symbole gestreut werden.
1.23%
... Nach einer Evangelisation wagte ich das Übergabegebet -Jesus begegnete mir und ich konnte glauben!!
1.23%
... Während ich den Film "Ben Hur" sah, bin ich sehr stark vom Geist Gottes(seiner Liebe)berührt worden.
1.02%
... Mir ist Jesus am 25. März 1991 erschienen.
1.02%
... In einer Lebenskrise las ich intensiv die Bibel. Und traf eine bewußte Entscheidung
1.02%
... Nach der Trennung von meiner Partnerin hatte ich plötzlich den Drang, mehr von Gott zu erfahren.
1.02%
... Ich verspürte, dass die wahre Liebe nur Gott ist und durch menschliche Liebe nicht ersetzbar ist.
1.02%
... mit meiner großen Schuld fand ich zu Jesus,und er ließ mich erkennen das er mich trotzdem liebt
1.02%
... der geist Gottes sprach zu mir immer das Word Heiland
0.82%
... durch christliche Bücher.
0.82%
... Es war der liebevolle Umgang der Gläubigen, der mich von der Wahrheit der Schrift überzeugte.
0.82%
... GOTT,wenn es dich gibt,will ich mein Leben in deine Hände legen und ich sah Jesus in Herrlichkeit...
0.82%
... Mir ist Jesus in seiner unendlichen Liebe erschienen.
0.82%
... Das AT,welches einen starken,kompromisslosen Gott zeigte,der mich besser verstand als je ein Mensch.
0.61%
... Ein Kontakt, von dem ich meinte, er sei für immer abgebrochen. Ich irrte. Jesus stellte ihn her.
0.61%
... dass ich Gott bei vielen Erlebnissen und Ereignissen spürte. Sein Wort hörte ich in mir, als innere Stimme
0.61%
... GOTT und Herr JESUS,wenn es Dich gibt,gib mir ein Zeichen.. dieses Kurzgebet wurde ein 8Std Bußgebet
0.61%
... weil jesus mein herr ist
0.61%
... ich habe eingesehen, dass ich ein Sündiger Mensch bin und die Vergebung brauche, mein Leben gehört Jesus.
0.61%
... ...bei einer Kinderfreizeit, nachdem das Lied "Komm zu Jesus" gesungen wurde.
0.61%
... Gott stellte mir eine Frage und ich wüsste die Antwort sofort, Es war alsob er mein Herz öffnete...
0.61%
... Ich war kurz davor, mir das Leben zu nehmen. Jesus ist mir erschienen und hat mich davon abgehalten.
0.41%
... Ein Bibelvers in Psalm 51,12, den ich betete: Schaffe in mir Gott ein reines Herz
0.41%
... Durch eine Folge von Ereignissen, die in der Summe nur ein Wunder sein konnten.
0.41%
... Ziellosigkeit. Ich bewegte mich zwischen den Hecken und Zäunen und wurde von meinem Herrn eingeladen
0.41%
... Nach dem plötzlichen Tod meiner Urgroßmutter, durch das Zeugnis einer Bekannten über Freude in Gott.
0.41%
... Auf eine christlichen Kinderfreizeit, durch "Die Pilgerreise" von John Bunyon
0.41%
... gott ist rettung und licht und heil
0.41%
... Ich übergab Jesus mein Leben, als ich durch Zeugnisse und sein Wort erkannte, dass er wirklich lebt.
0.41%
... Ich wurde als Kind v Kinderlähmung geheilt u ich weiß,dass es Gott war(Gebete)seitdem bin ich Christ
0.2%
... Durch einen persönlichen Segen spürte ich Jesus berührt mich
0.2%
... Nach vielen Jahren kam der Tag, wo ich innerlich mich entscheiden musste. Für den Herrn oder ohne ihn.
0.2%
... Jesus hat die WUNDER an mir so groß gemacht,dass ich sie garnicht mehr übersehen kann.Liebe ich dich
0.2%
Neue Antwort von mir:
Noch Zeichen

Stimmen: 488 (100%)










Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Die Bewahrung der Kinder Gottes! (Themenbereich: Heiliger Geist)
Die wichtigste Lebensentscheidung (Themenbereich: Bekehrung)
Als Christ leben (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Biblische Erklärung zur "Wiedergeburt" (Themenbereich: Wiedergeburt)
Selbstprüfung: Bekehrung und Wiedergeburt (Themenbereich: Wiedergeburt)
Wiedergeburt (Themenbereich: Wiedergeburt)
Selbstprüfung: Bekehrung und Wiedergeburt (Themenbereich: Bekehrung)
Wiedergeburt (Themenbereich: Heiliger Geist)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Wiedergeboren
Themenbereich Nachfolge
Themenbereich Heiliger Geist
Themenbereich Aufruf zur Umkehr
Themenbereich Bekehren



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Das Licht der Welt
Bibelstelle:
Jh 8, 12 und Mt 5, 14

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

christliche Impulse


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand der Bibel

beleuchtet und dazu Stellung bezogen

aktuelles Thema:
"Nur kein Generalverdacht!"

Die Formel "Nur kein Generalverdacht" überzeugt längst nicht mehr.Es kann aber nicht gegen die verführten Muslime gehen.Der Islam muss als das,was er ist,entlarvt werden.Und das scheut man.

Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de