Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.05.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott ist treu! Er steht uns bei!

Aber Gott ist treu, der euch nicht versuchen lässt über eure Kraft, sondern macht, dass die Versuchung so ein Ende nimmt, dass ihr`s ertragen könnt.

1. Korinther 10,13

ER hört dein innig Flehen
und kennt längst deine Not,
und lässt nur das geschehen,
was dir bestimmt von Gott.

Frage: Ist Gott denn hartherzig, - überfordert er die Menschen?

Vorschlag: Niemals. Der Apostel Johannes sagt: Gott ist Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. (1. Johannes 4, 16) Sein grösster Liebesbeweis hat Gott in seinem Sohn Jesus Christus gezeigt, den er für die Welt dahingegeben hat, damit alle, die an ihn galuben nicht verlorenwerden, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3, 16) - Und Gott steht uns immer bei, unsere Hilfe ist im Namen des Herrn.

Spruchkarte zu Trost, Hilfe, Segenswünsche

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Spruchkarten-Menüs geblättert werden)

Spruchkarte - Ein Wunsch des Himmels
Ein Wunsch des Himmels

Was mehr kann ich mir wünschen, als uns alle im Glück sehend,
überlebend, jeden Sturm bestehend...
Was mehr kann ich mir wünschen, als uns geliebt zu wissen,
auf das wir nicht mehr vermissen...
Was mehr kann ich mir wünschen, als uns vertrauend zu verschenken,
auf das wir uns in Liebe lenken...
Was mehr kann ich mir wünschen, als den Himmel auf Erden für jeden,
begleitend von Gottes Engeln süßes Leben...
Was mehr kann ich mir wünschen, als das, bleib in der göttlichen Liebe,
fühle dich von ihr himmlisch gehalten und dein Herz wird nicht erkalten...
Was mehr kann ich dir sagen, als das, bete für deinen Nächsten,
wünsch ihm immer Glück und siehe, das Glück findet zu dir zurück...




Download der Spruchkarte


  Copyright und Autor: Marion Köhler
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren

Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Liebe Gottes



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die 2 Zeugen in Offenbarung 11,3-13

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem