Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 28.02.2021

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Wir sollen auch für Politiker beten!

So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen darbringe für alle Menschen, für Könige und alle, die in hoher Stellung sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Gottesfurcht und Ehrbarkeit

1. Timotheus 2,1-2

Lasst uns mit Fürbitte vor Gott treten
und auch für die Politiker beten,
für Weisheit, Kraft, das Rechte zu entscheiden
zu unserem Wohl und nicht zum Leiden!

Frage: Beten wir für unsere Politiker?

Zu beachten: Am 20.5.2010 sprach Horst Seehofer in der ARD beim Kabarettisten Erwin Pelzig offen aus: „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden“. Auch sprach er im ZDF bei „Frontal21“ am 6.6.2006 den massiven Druck aus der Pharmaindustrie an. Somit wird klar, dass Politiker (und dass, gerade wenn sie aufrichtig das (biblisch) Rechte tun wollen) unter mitunter massivem Druck stehen und unsere Fürbitte brauchen! Auch Politiker mit falscher Ideologie oder mangelnder Kenntnis brauchen unsere Fürbitte zur Fehlererkennung. Kurz: Gottes Wort ermahnt uns „vor allen Dingen“ Fürbitte zu praktizieren und die Politiker einzuschließen – zu unserem eigenen Wohl!

( Link-Tipp zum Thema: youtu.be/S7J_LpqzJAo?t=2065 )

Bibellese für jeden Tag

Tagesleitzettel - die Bibellese (Losung / Kurzandacht) für jeden Tag

Mit einer kleinen Bibellese für jeden Tag möchte der FCDI täglichen gezielt zum Nachdenken über biblische Aussagen anregen.
Damit die Kurzandacht zum jeweiligen Bibelvers auch angenehm zu lesen ist, ist die Kurzandacht in Reimform verfasst.
Um einen besseren persönlichen Bezug zu schaffen gibt es immer eine persönliche Frage.
Abgerundet wird die Bibellese durch eine kleine Karikatur.

Weitere Informationen zur Bibellese finden Sie auf www.tagesleitzettel.de


Hinweis:

Die letzten 5 Tagesleitzettel:

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 28.02.2021

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wir sollen auch für Politiker beten!

So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen darbringe für alle Menschen, für Könige und alle, die in hoher Stellung sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Gottesfurcht und Ehrbarkeit

1. Timotheus 2,1-2

Lasst uns mit Fürbitte vor Gott treten
und auch für die Politiker beten,
für Weisheit, Kraft, das Rechte zu entscheiden
zu unserem Wohl und nicht zum Leiden!

Frage: Beten wir für unsere Politiker?

Zu beachten: Am 20.5.2010 sprach Horst Seehofer in der ARD beim Kabarettisten Erwin Pelzig offen aus: „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden“. Auch sprach er im ZDF bei „Frontal21“ am 6.6.2006 den massiven Druck aus der Pharmaindustrie an. Somit wird klar, dass Politiker (und dass, gerade wenn sie aufrichtig das (biblisch) Rechte tun wollen) unter mitunter massivem Druck stehen und unsere Fürbitte brauchen! Auch Politiker mit falscher Ideologie oder mangelnder Kenntnis brauchen unsere Fürbitte zur Fehlererkennung. Kurz: Gottes Wort ermahnt uns „vor allen Dingen“ Fürbitte zu praktizieren und die Politiker einzuschließen – zu unserem eigenen Wohl!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 27.02.2021

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Mandelbaumblüten

Und das Wort des HERRN erging an mich folgendermaßen: Was siehst du, Jeremia? Da sprach ich: Ich sehe den Zweig eines Wächterbaumes. Da sprach der HERR zu mir: Du hast recht gesehen; denn ich werde über meinem Wort wachen, um es auszuführen!

Jeremia 1,11-12

Gottes hält immer was er verspricht,
drum freue Dich, verzage nicht!
Wache nur treulich weil schon bald
Gottes Trompete laut erschallt!

Frage: Kennen Sie den „Wächterbaum“?

Zum Nachdenken: Der Mandelbaum blüht (erwacht) in Israel als erstes (Januar – Februar) und heißt daher „Wächter“. Diesen „Wächterbaum“ nimmt Gott als Zeichen sein Wort zu erfüllen, wobei sich das „Wachen“ in Jeremia 31,28 auf „zerstören“ wie auch „aufbauen“ bezieht. Jetzt, am Ende der Endzeit, erinnert uns dieser jetzt blühende Baum somit daran, dass Gott gewisslich alle endzeitlichen Prophetien erfüllen wird. Neben den „zerstörenden“ Gerichten gibt es auch die Voraussage der Entrückung. So wie Gott über seine Verheißung „wacht“ sollen wir auch „wachen“ und bereit sein!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 26.02.2021

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Glaubensgeschwistern sollen wir helfen

Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan. Und sie werden hingehen: diese zur ewigen Strafe, aber die Gerechten in das ewige Leben.

Matthäus 25,45-46

Lasst uns besorgt um Geschwister sein,
und nicht nur für uns leben ganz allein,
nicht nur für das eigene Wohl sorgen
sondern helfen, informieren, borgen!

Frage: Sind wir um Glaubensgeschwister ganz praktisch und aktiv besorgt?

Zu beachten: Der heutige Bibelvers spricht von Weltmenschen am Tage des Gerichts, wie sie sich gegenüber Gotteskindern verhalten haben, aber es passt auch zu Christen in Galater 6,10: „lasst uns Gutes tun an jedermann, allermeist aber an des Glaubens Genossen“. Aktuell hören wir z.B. zunehmend von Toten und gesundheitlich Geschädigten durch (quasi ungetestete) Corona-Impfstoffe. Auch wer um Gefahren weiß, aber Glaubensgeschwister nicht informiert, macht sich nach Jesu Worten schuldig! Lasst uns also auch unser Wissen, wenn nötig, weitergeben und Geschwister warnen (gerne nehmen wir daher auch Ihre Zuschrift an, wenn Sie eigene bedeutsame Erfahrungen zu Corona-Impfstoffen etc. haben, um ggf. später anonym eine Zusammenfassung zu publizieren).

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.02.2021

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Demut vor Gott schenkt Vertrauen in Gott!

Da kam der König David und setzte sich vor dem HERRN nieder und sprach: Wer bin ich, HERR, du mein Herr, und was ist mein Haus, dass du mich bis hierher gebracht hast?

2. Samuel 7,18

Gott hat mich weit gebracht,
begleitet mich ja auch
durch jede dunkle Nacht!
Alles, was ich brauch`,
das gibt er mir sehr gern,
niemals ist Er von mir fern!

Frage: Sind wir vor Gott demütig oder meinen wir allen Ernstes, klüger als Gott zu sein?

Guter Rat: Wir nehmen sehr vieles als selbstverständlich hin: Ein Dach über dem Kopf, genug zu essen und zu trinken, eine gute medizinische Versorgung usw. Dabei vergessen wir, dass wir es Gottes Segen zu verdanken haben, dass es uns in unserem Land so gut geht. Und deshalb sollten wir, wie König David, bescheiden, demütig und dankbar Gott gegenüber sein!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 24.02.2021

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott prüft unsere Herzen!

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.

1. Könige 8,39b

Wie groß bist DU, mein geliebter Herr und Heiland,
voll Liebe und Güte hältst DU mich in deiner Hand.
Auch wenn mein Geist es nicht gänzlich fassen kann,
DU kennst mein Herz und ziehst es näher zu DIR heran.
In DEINEN Augen bin ich unverdient wertgeachtet.
weil DEINE Liebe mich voller Güte betrachtet.

Frage: Was löst diese Erkenntnis bei Dir aus?

Nachgedacht: Gott kennt Dein und mein Herz. Das soll niemanden beunruhigen, sondern ermutigen, IHM mit Wahrhaftigkeit im Glauben und Gebet zu begegnen. In Christus hilft ER Dir und mir. Was für ein Vorrecht!


  Copyright © 2004-2021 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren




Covid-19 / Corona
Corona

Gemeindehilfsbund: Wichtige Infos über Corona-Impfstoffe

Weitere Infos ...

Agenda 2030
Agenda 2030

Die UNO-AGENDA 2030 und die kommende WELTREGIERUNG!

Vortrag Teil 1

Vortrag Teil 2

Weitere Infos ...

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Ratschläge für Christen zum Umgang mit der Corona-Krise

Die 7 Sendschreiben mit ihrer Botschaft zur Entrückung und der Hochzeit des Lammes

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Zeichen des Menschensohns

Die Zeit des Endes und die ausstehenden 3 biblischen Festtag

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis