Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.11.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott übersieht auch nicht den allerkleinsten Ungehorsam!

Samuel aber sprach: Was hast du getan? Saul antwortete: Ich sah, daß das Volk sich von mir zerstreute, und du kamst nicht zur bestimmten Zeit, und die Philister waren versammelt zu Michmas.

1. Samuel 13,11

Viel Frevel habe ich getan
in meinem dummen Sündenwahn!
Anstatt mich herauszureden
will mein Versagen ich zugeben!
Ich will Gott zu Willen sein,
Gnade gibts bei ihm allein.

Frage: Stehen wir zu unserer Sündenschuld oder verstecken wir uns hinter irgendwelchen Ausreden?

Zum Nachdenken: Saul hatte sich nicht an die Befehle Gottes gehalten; deshalb mahnte ihn der Gottesmann Samuel, indem er Saul fragte: `Was hast Du getan?` - Saul aber versuchte sich herauszureden. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass wir womöglich sogar den klügsten und weisesten Menschen täuschen können, niemals aber Gott selbst! Gott sieht, ob wir Ihm gehorsam sind oder nicht und Gott verlangt niemals etwas Unmögliches von uns.

Bibellese für jeden Tag

Tagesleitzettel - die Bibellese (Losung / Kurzandacht) für jeden Tag

Mit einer kleinen Bibellese für jeden Tag möchte der FCDI täglichen gezielt zum Nachdenken über biblische Aussagen anregen.
Damit die Kurzandacht zum jeweiligen Bibelvers auch angenehm zu lesen ist, ist die Kurzandacht in Reimform verfasst.
Um einen besseren persönlichen Bezug zu schaffen gibt es immer eine persönliche Frage.
Abgerundet wird die Bibellese durch eine kleine Karikatur.

Weitere Informationen zur Bibellese finden Sie auf www.tagesleitzettel.de


Hinweis:

Die letzten 5 Tagesleitzettel:

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.11.2019

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott übersieht auch nicht den allerkleinsten Ungehorsam!

Samuel aber sprach: Was hast du getan? Saul antwortete: Ich sah, daß das Volk sich von mir zerstreute, und du kamst nicht zur bestimmten Zeit, und die Philister waren versammelt zu Michmas.

1. Samuel 13,11

Viel Frevel habe ich getan
in meinem dummen Sündenwahn!
Anstatt mich herauszureden
will mein Versagen ich zugeben!
Ich will Gott zu Willen sein,
Gnade gibts bei ihm allein.

Frage: Stehen wir zu unserer Sündenschuld oder verstecken wir uns hinter irgendwelchen Ausreden?

Zum Nachdenken: Saul hatte sich nicht an die Befehle Gottes gehalten; deshalb mahnte ihn der Gottesmann Samuel, indem er Saul fragte: `Was hast Du getan?` - Saul aber versuchte sich herauszureden. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass wir womöglich sogar den klügsten und weisesten Menschen täuschen können, niemals aber Gott selbst! Gott sieht, ob wir Ihm gehorsam sind oder nicht und Gott verlangt niemals etwas Unmögliches von uns.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.11.2019

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Unser Glaube ist oft ganz klein, Gottes aber ganz gross und allmächtig!

Und er antwortete vor dem HERRN: Siehe, ich bin ungeschickt zum Reden; wie wird denn der Pharao auf mich hören?

2. Mose 6,30

Jesus will mich senden,
für Sein Reich verwenden!
Doch ich sag schnell: `Ach,
ich bin doch so schwach!`
Drum zeige mir doch dann,
dass ich aus mir selbst nichts kann,
Du aber, was ich brauch schenkst:
Du gabst mir alles schon längst!

Frage: Sehen wir ausschließlich auf unser Unvermögen oder vertrauen wir auf Gottes Allmacht?

Guter Rat: Wenn Gott uns einen Auftrag gibt, dann haben wir oft genug Zweifel daran, ob wir dafür geeignet sind: Das ging Mose genauso und auch über die anderen großen Männer in der biblischen Geschichte wird berichtet, dass sie daran zweifelten, ihren Auftrag ausführen zu können. Aber keine Angst: Wenn Gott uns einen Auftrag gibt, dann schenkt Er uns auch alle notwendigen Ressourcen die wir dafür brauchen!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 17.11.2019

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott hat unseren Lobgesang mehr als verdient!

Und sie stimmten einen Wechselgesang an und dankten dem Herrn und lobten ihn, daß er so gütig ist und daß seine Gnade ewiglich währt über Israel; und das ganze Volk lobte den Herrn mit großem Freudengeschrei darüber, daß nun der Grund für das Haus des Herrn gelegt war.

Esra 3,11

Wir loben Dich,
wir preisen Dich,
und wir singen Dir,
denn Dir verdanken wir
alle guten Gaben,
die wir hier haben!

Frage: Freuen wir uns, dass wir Gott dienen dürfen?

Ein Beispiel daran nehmen: Indem die Hebräer den Grundstein für den zweiten Tempel in Jerusalem gelegt hatten, haben sie Gott gedient. Der Dienst an und für Gott bereitete ihnen große Freude; dabei lobten sie sich nicht selbst sondern Gott, dem sie sogar mit Freudengeschrei dankten. Wie aber begehen wir unseren Gottesdienst? Mit Eifer und Freude oder zähneknirschend, weil wir darin einzig und allein eine lästige Pflicht sehen?

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 16.11.2019

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Kindliches Vertrauen wird von Gott erhört

Herr, sei mir gnädig, denn mir ist Angst! Mein Auge ist trübe geworden vor Gram, matt meine Seele und mein Leib.

Psalm 31,10

Der Herr kennt deine Not gewiss,
die Angst und all dein Sehnen,
für Ihn gibt es kein Hindernis,
an ihn darfst du dich lehnen.

Frage: Was soll man tun in Verzweiflung, Not und Angst?

Vorschlag: König David, der zwar ein starker und streitbarer Held war, hatte oft auch nahezu panische Angst, so beispielsweise vor seinem Schwiegervater Saul, der ihm mehrmals nach dem Leben trachtete. Aber er hielt sich an den, den er nicht sah: Gott, den Allmächtigen und erlebte immer wieder seine wunderbare Bewahrung und seine Hilfe. Der Herr liebt es, wenn wir ihm vertrauen und glaubensvoll seinen heiligen Namen anrufen.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 15.11.2019

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Im Halten der Gebote Gottes liegt grosse, unermessliche Weisheit!

Und die Kinder Israels machten alles genau so, wie der Herr es Mose geboten hatte; genau so machten sie es.

4. Mose 1,54

Gott stets ganz gehorsam sein
von ganzem, tiefsten Herzen rein,
all Seine Gebote halten,
nach Seinem Willen sich verhalten:
Das macht klug uns, weise und stark
von Grund auf bis ins tiefste Mark.

Frage: Sind für Dich Gottes Gebote wichtig oder legst Du sie äußerst großzügig aus?

Guter Rat: Die Kinder Israels haben sich zu diesem Zeitpunkt an die Gebote Gottes exakt gehalten: Das hat sie keineswegs eingeengt, weil der Segen Gottes darauf liegt und man sich letztlich selbst viel Leid erspart. Wir tun ebenfalls gut daran, uns an Gottes gute und vollkommene Gebote zu halten: Das macht das Leben wesentlich leichter.


  Copyright © 2004-2019 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren




Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die 2 Zeugen in Offenbarung 11,3-13

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem