Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 12.08.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesus möchte eine innige Beziehung mit uns haben!

Und dem Engel der Gemeinde in Pergamon schreibe: ... Wer ein Ohr hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Wer überwindet, dem werde ich von dem verborgenen Manna zu essen geben; und ich werde ihm einen weißen Stein geben und auf dem Stein geschrieben einen neuen Namen, den niemand kennt außer dem, der ihn empfängt.

Offenbarung 2,12-17

Eine innige Beziehung wird es geben
wenn wir dort vereint mit Jesus dürfen leben!
Selbst einen neuen Namen werden wir haben,
zusammen mit den herrlichsten Segensgaben!

Frage: Der „neue Name“ erinnert an Off. 21,5 wonach Jesus alles neu machen wird. So wird es auch kein Leid und keine Tränen mehr geben und Herrlichkeit in alle Ewigkeit sein! Freuen Sie sich darauf und führen Sie ein Überwinderleben um auch dabei sein zu dürfen?

Tipp: Nachdem wir gestern Hinweise auf die „Verlobung“ Jesu mit seiner Brautgemeinde entdeckten, geht es nun sehr klar um das Ziel der Hochzeit zwischen Jesus und seiner Brautgemeinde, da der Gemeindename „Pergamon“ nicht nur „gründlich verheiratet“ bedeutet, sondern sogar ein neuer Name erwähnt wird, wie es (zumindest früher) bei der Braut üblich war, den Nachnamen des Bräutigams zu erhalten. Auch wir sollen in die „Familie Gottes“ aufgenommen werden, was an Jesu Wort erinnert, wer Bruder, Schwester, Vater und Mutter für ihn ist: Wer den Willen des himmlischen Vaters tut (Matth. 12,50)! Der „neue Name“ zeigt aber auch Jesu Liebe auf, denn bekanntlich haben liebende Paare Kosenamen, die nicht für andere Ohren bestimmt sind. Der weiße Stein stand damals im Gericht für „Freispruch“: Jesus hat uns teuer freigekauft bzw. erkauft! Lasst uns auf das Ziel der Hochzeit des Lammes schauen und ein Überwinderleben führen!

Suizid / Selbstmord / Freitod aus biblischer Sicht

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Suizid-Menüs geblättert werden)

2. Alternative Okkultismus?

Wir haben Gottes Botschaft - die Bibel! Was ist aber mit Alternativlösungen? So bieten Geistheiler, Besprecher, Magier, "Hexen", Astrologen, Tarot-Kartenleger, Spiritisten, Medien und Menschen mit telekinesischen Fähigkeiten aber auch andere Religionen wie Buddhismus, Daoismus, Hinduismus, Islam, Naturreligionen bis hin zu allen möglichen Sekten usw. Hilfe und Seelsorge bei Schicksalsschlägen, Lebenskrisen und ausweglosen Situationen an.

An dieser Stelle sei ganz ausdrücklich vor diesen Richtungen gewarnt (wiewohl eine Einzelprüfung manchmal notwendig ist).
Gott sagt ganz klar:

Und ist in keinem andern-Heil, ist auch kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, darin wir sollen selig werden.

Apg 4,12 (Luther 1912)

Das z.B. Totenbeschwörungen strikt verboten sind, sagt die Bibel:

Ihr sollt euch nicht an die Totenbeschwörer wenden, noch an die Zeichendeuter; ihr sollt sie nicht fragen, auf daß ihr durch sie nicht verunreinigt werdet; denn ich, der HERR, bin euer Gott.

3Mo 19,31

Wenn in einem Mann oder einem Weib ein Totenbeschwörer- oder Wahrsagergeist steckt, so sollen sie unbedingt sterben. Man soll sie steinigen, ihr Blut sei auf ihnen!

3Mo 20,27

... daß nicht jemand unter dir gefunden werde, der ... Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste (Magie / Okkultismus) oder Zauberei treibe oder ein Bannsprecher oder ein Medium, oder einer, der einen Wahrsagergeist hat, oder jemand, der die Toten befragt.

5Mo 18,10-11

Also starb Saul in seiner Missetat, die er wider den HERRN begangen hatte, wegen des Wortes des HERRN, das er nicht hielt; und weil er die Totenbeschwörerin befragt, weitere absoulte Verbote (zum eigenen Schutz) von okkulten Handlungen könne Sie in der Bibel finden.

1Chr 10,13

Ob Sie sich warnen lassen liegt bei Ihnen. Achten Sie doch mal auf die "Frucht"!!!
Die Bibel sagt hier ganz praktisch:

An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Sammelt man auch Trauben von Dornen, oder Feigen von Disteln?

Mt 7,16

Vielleicht haben Sie auch schon mal in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis miterlebt, wie Menschen die sich auf diese falschen Helfer eingelassen haben und anschließend erst recht im Selbstmord oder zumindest in einer geistigen Krankheit (Endstation Nervenklinik) endeten! Wie viele gute Ehen zerbrachen deswegen schon, nur weil ein Partner mit dem "Feuer" spielte und sich starke Neurosen usw. dadurch zugezogen hatte! Es gab schon Menschen, die mit Tischerücken experimentierten und im Grab endeten!
Auch unser Staat warnt zu Recht vor vielen Organisationen und hat sogar schon welche - Gott sein Dank - verboten (obwohl sie leider weiter machen)!

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage bei den Links unter der Rubrik "Lebenshilfe und Seelsorge".
Erwähnen möchte ich die Homepage www.horst-koch.de und www.schriftenmission.de zum Thema Okkultismus sowie www.grz-krelingen.de, die Drogen- und Psycho-Rehabilitation anbieten (der Autor dieser Website hatte dort als Zivi und bis zum Studium als hauptamtlicher Mitarbeiter gearbeitet).


Zum vorherigen Kapitel
"Selbstmord - eine Problemlösungsalternative?"

Zum Inhaltsverzeichnis
"Selbstmord / Freitod aus biblischer Sicht"

Zum nächsten Kapitel
"Wie wird Sterbehilfe aktuell gesehen?"


  Copyright © 2004-2020 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Halloween (Themenbereich: Okkultismus)
Schütze Dich! (Zeugnis) (Themenbereich: Okkultismus)
Spruchkarte mit Bibelvers 5. Mose 18, 10 (Themenbereich: Okkultismus)
Okkultismus, Esotherik, Aberglaube (Themenbereich: Okkultismus)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich okkulte Bindungen



Lebenshilfe zu Corona
Corona-Traktat

Covid-19 - Müssen wir besorgt sein? (Traktat)
Die Corona-Krise - Impulse aus biblischer Perspektive

Corona-Traktat

Hilfe bei Angst vor Coronavirus (Traktat)

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis